Unser Gästebuch...

...steht allen Rolandsbrüdern, Freunden, Bekannten und Besuchern offen!

Wir bitten darum, nur Einträge zu machen die keine Angebote zur Schwarzarbeit enthalten!

Die Gästebucheinträge werden nach Prüfung innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Wir erlauben uns Beiträge nicht zu veröffentlichen!!

Private Arbeitsangebote können leider nicht veröffentlicht werden. 

Wir freuen uns über Einträge und wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Gästebuches…

Eintrag verfassen

Kommentar von Wilde Möhre |

Hallo ihr lieben!

Das Wilde Möhre Festival in Brandenburg ladet euch ab sofort herzlich ein bei uns vorbeizukommen und mitzuarbeiten!
Wir haben jede Menge zu tun und zu bauen und freuen uns daher über jede Hand die mit anpackt!
Momentan sind wir noch in der Aufbauphase, sobald der Sommer dann richtig startet beginnt bei uns auch die Festivalsaison - bei der ihr dann natürlich auch gern dabei sein könnt!

Unsere Adresse ist Göritz 5, 03116 Drebkau!
Bei Interesse oder Fragen könnt ihr euch über unsere Website (wildemoehrefestival.de) oder per Email jederzeit melden: hannah@wildemoehre.org

Wir freuen uns auf eure Nachrichten und Besuche, bis ganz bald!
Hannah und die Wilde Möhre

Kommentar von Arne Schulz |

Tach Kameraden,
Ich bin Arne, Aspirant im Rolandschacht und gelernter Maurer. Mein Export, Bastian Klinge und ich laden hiermit herzlich zu meiner Losgehfeier ein. Los geht es an einem großen und offenen Veranstaltungsort in Wilhelmshaven, Liebigstraße 1 am Samstag den 29.05. gegen 19 Uhr. Zureise ist das ganze Wochenende möglich. Am Sonntag klettere ich dann morgens über das Ortsschild der alten B210 in Jever Richtung Wittmund/ Aurich raus (bei Aldi).
Die allgemeinen Regeln des Landkreises Friesland/Wilhelmshaven bestehen und ich brauche bei Zusage eine Nachricht unter meiner e-Mail: arnewerder96@web.de
Fixe Grüße und bis gleich
Ich freu mich auf die Straße!!!

Kommentar von Marlon Rhode |

Tach Kameraden,

Eine gute Freundin von mir sucht eine fixe Lehrkrauterei im Zimmererhandwerk, wahlweise im Nordosten oder ähnliches.
Hat Jemand von euch einen guten Tipp?

Mit staubigem Gruß und Handschlag
Marlon Rhode r. einh. Steinmetz

Kommentar von Johann Wittchow |

Moin moin Rolandsbrüder,

ich brauche kurzfristig Unterstützung von einem frd. Tischler/ Zimmermann ( auch gerne einh. Gesellen mit Gewerbeschein) der mir bei einer Fassade hilft.
Der Kollege mit dem ich das machen wollte ist leider untergetaucht.
Nun stehe ich etwas unter Zeitdruck und über eine helfende Hand wäre ich sehr dankbar.
Vielleicht ist ja jemand von euch in der Nähe und hat spontan Lust und Zeit.
Die Baustelle ist in Itzehoe und ich wohne und scheniegel in der Nähe von Elmshorn auf dem Lande.

Ich freue mich über Rückmeldung.
Allen frd. Rolandsbrüdern eine fixe Tippelei!

MbGuH.
Johann Wittchow einh. Rolbr.

• Birkenweg 16
• 25368 Kiebitzreihe
• mobil: +49 176 96881518
• mail: post@jw-tischler.de
• www.jw-tischler.de

Kommentar von Konrad Kreitmair |

Servus Gesellen!

Falls ein Tischler/Schreiner (M wie menschlich) in einer kleinen Schreinerei mitarbeiten will.
Wir machen zu 99 % Massivholz, Saunen, Küchen, Einrichtungen.
Sind auf halber Strecke zwischen Regensburg und Nürnberg.
Kost und Logis beim Meister und seiner Familie.

Wir sind nicht gerade die große City und ich weis wie schwer es für viele gerade ist.
Darum ganz offen:
Wenn jemand große Unterhaltung sucht und viel erleben will werden wir nicht der richtige Platz sein.
Aber Arbeit ist da, dümmer gehen wie kommen wird bei uns keiner und für Mobilität kann ebenso gesorgt werden wie für einen gepflegten Feierabend. Und wer Hunger hat und ein Dach übern Kopf braucht ist natürlich auch willkommen!

Anfragen/Rückmeldungen und Kontakt:
Tel: 0179 440 3319 oder EMail unter post @ wohnraum8.de
Viele Grüß und gute Reise
Konrad

Und falls hier jemand den einh. Zimmerer Björn Reimann kennt oder Björn hier mitliest:
Sind inzwischen zu 4 und freuen uns noch oft und gerne über Deinen Besuch!

Kommentar von Ansgar |

Am 1.Mai 1891, also vor 130 Jahren haben Bremer Maurer in Nürnberg den Rolandschacht, als Gesellenvereinigung aller Bauhauptberufe gegründet.
Stolz können wir sein, denn noch heute ziehen junge Handwerksgesellen des Rolandschachtes durch Europa und die ganze Welt um ihr Handwerkliches Geschick & Können und ihr persönliches Profil zu schärfen.


Dieses gilt es in Ehren zu halten, zu bewahren, zu entwickeln und lebendig fortzuführen.
Leider können sich dieses Jahr die reisenden Gesellen, die Einheimischen und Interessenten wieder nicht treffen um die Gründung des Rolandschachtes vor 130 Jahren zu feiern und um sich selbst als Gemeinschaft nach dem Winter und den langen Reisen gesund und munter wiederzusehen.
Es wird gefeiert, dass nun der Frühlings Einzug hält und der Sommer kommt, um wieder bei schönem Wetter und guter Laune über die Straßen zu ziehen.

Wenn da nur nicht dieses Corona-Virus immer noch da wäre!

Das Maitreffen fällt dieses Jahr leider wieder aus :-(


Denken wir in diesen Zeiten an unsere Vorväter, an die alten und schon verstorbenen Rolandsbrüder, die uns dieses Erbe einer Bruderschaft mitaufgebaut und hinterlassen haben. Für sie war das Reisen auch nicht immer leicht und mit mehr Sorgen, Nöten und Ängsten verbunden als es heute ist.
Wir reisen sehr privilegiert durch Europa und die ganze Welt ohne finanzielle Not.

Nun aber lasst uns freuen, dass wir uns bald alle wieder Gesund auf dem Handwerkssaal sehen und gemeinsam Erwanderungen, Bergfeste,

Einheimischmeldungen und vieles mehr feiern können.


Die Zentralverwaltung des Rolandschachtes wünscht allen Rolandsbrüdern und Ihren Familien, sowie besonders den fremdgeschriebenen Rolandsbrüdern einen schönen
1. Maifeiertag und einen guten und gesunden Start in den Impffrühling und den wieder alles ist Möglich-Sommer!

MbGuH Ansgar Wenning einh. Rolbr.

Kommentar von Chewie einh. freiger. Zi. |

Tach Gesellen, Moin Rolandschacht, Hallo Freunde,

Ich bin jetzt seid dem 17/10/20 zuhause und jetzt aktuell ins schöne Regensburg zu meiner Holden gezogen.
Da ich mich dem Rolandschacht während meiner Wanderschaft immer sehr verbunden gefühlt habe,
versuche ich es jetzt mal auf diesem Weg mit Arbeitsuche.

Kennt jemand im Raum Regensburg ne fixe Zimmerei?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen, bleibt alle gesund,

Chewie einhm. freiger. Zimmerer

Chewie85@gmx.de
016099535738

Kommentar von Matthias Müller fremder Rolandsbruder |

Tag Rolandsbrüder

Herzlich lade ich zu meiner Einheimischmeldung am Samstag, 24.04.2021 auf Teneriffa ein.
Die Feierlichkeiten finden im kleinstmöglichen Rahmen und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen der Insel statt.
Wer Lust auf eine Zureise hat, kann sich jederzeit bei mir melden unter:
matthias-mueller@rolandsbruder.de
Zureise ist ab sofort möglich, Schaniegelei brummt und auch nach Feierabend gibts genug Möglichkeiten zur gedanklichen Zerstreuung!
Einheimische sind natürlich ebenso gerne gesehen, wie Fremde, die das Ende des Winters am liebsten mit einem Gläschen Kanarischem Wein zelebrieren wollen.
Dazu empfiehlt sich ein lokaler Pescado oder herzhaftes Carne Fiesta.
Wer davon noch nicht wirklich angetan sein sollte, der sollte sich bei Lexikon und Google unbedingt über den Ort „Icod de los Vinos“ informieren, in dem ich schaniegel und wo auch der Anlass stattfinden wird.

Mit sonnigen Grüssen und bis bald
Matthias Müller fremder Rolandsbruder

Kommentar von ansgar |

Ostern 2021 "reloaded 2020"


Zum Osterfest wünschen die Mitglieder der Zentralverwaltung allen einheimischen und fremden Rolandsbrüdern, ihren Familien und allen Freunden des Rolandschachtes trotz der weiterhin massiven Einschränkungen wegen des Coronavirus ein schönes Osterfest!!

Das haben wir schon 2020 so geschrieben...leider gilt das für dieses Jahr auch!!

Bleibt alle weiterhin Gesund und zu Hause.


Den fremden Rolandsbrüdern wünschen wir trotz der massiven Einschränkungen weiterhin eine schöne Reisezeit die jetzt weiterhin mit Einschränkungen einhergeht, wie sie noch nie da gewesen sind. Halten wir durch! Es kommen wieder bessere Zeiten!


Respekt für euer vorbildliches Verhalten!


Genießt die freien Tage, das Frühlingswetter und die Osterferien!!
Wir sehen uns beim Aufklopfen hoffentlich bald wieder.

i.A. Ansgar Wenning, einh. Rolbr.

Kommentar von Werner Kirscht einh. Rolandsbruder |

Allen Rolandsbrüdern und ihren Familien, sowie auch allen Freunden des Rolandschachtes wünsche ich ein gesundes Osterfest.
Hoffentlich können wir bald wieder unser altes Ritual pflegen und den Gesellschaftsstiefel kreisen lassen.
MbGuH. W. Kirscht einh. Rolbr. der Leipziger Gesellschaft

Kommentar von Moritz Diener |

Moin,
Der Fremde Rolandsbruder Elias Klinge möge sich umgehend bei mir melden.
Wenn jemand weiß wo er sich befindet bitte bekannt geben.

Mit Brüderlichen Gruß und Handschlag Moritz Diener einh. Rolbr.

Kommentar von K Steinau |

Hallo zusammen,

wir freuen uns über Besuch von Euch wenn es Euch in den Vorharz oder ins Weserbergland verschlägt.

Wir freuen uns auf Austausch, unser Verein heißt Euch herzlich willkommen in unseren gemütlichen Unterkünften
oder zum anpacken bei einem unseren aktuellen Bauprojekten: Z.B. Bau eines Holzprojekte "Trojanisches Pferd", Kota, Scheunenausbau...

Herzlich willkommen:

An der Eterna 5, 37581 Bad Gandersheim
A7 Abfahrt, Seesen oder Echte
0177/6595002

Allen die unter der derzeitigen Situation leiden, wünschen wir dass es bald wieder bergauf geht und dass Ihr alle gesund bleibt.

Bis bald...
Euer Eternahof-Team

Kommentar von Moritz Diener einh.Rolbr. |

Moin,
mein Arbeitgeber sucht einen Techniker (Bereich Holztechnik) Hauptsächlich für die CNC Programierung.
Aber auch noch andere Aufgaben.
Wir produzieren Holz- und Kunststoff-Fenster und Türen in Schleswig-Holstein nähe Itzehoe.

Für weitere Infos auf www.Rekord.de gucken.

Wer also eine veränderung sucht oder jemanden kennt, der einen kennt einfach mal melden.

Mit freundlichen Grüßen Moritz Diener einh. Rolbr.

Kommentar von A.W. |

Moin Rolandsbrüder,

Unter Interessantes / Weiterbildung gibt es ein Kursangebot in der Schweiz zum Thema "Mauern mit Kalkmörtel und Natursteinen" im August 2021.
Wünsche euch allen einen schönen Wochenausklang und einen guten Start in die neue Woche.
Bleibt alle Gesund und schafft was...
MbGuH
i. A. Ansgar Wenning
Infos auch unter info@rolandschacht.de

Kommentar von Andreas Pfister einh. Rolbr. Rottweil |

Tach Kameraden, Tach Gesellen

Der Frühling steht vor der Tür und ich hätte wieder Interessante Arbeit für unsere Natursteinmaurer, Maurer, Steinmetzen...
Baue einen Natursteingewölbekeller aus Sandstein (6m x 6m) und eine Naturstein-Wandverkleidung in Ruinenoptik und könnte noch weitere Hilfe beim Mauern gebrauchen. Ein paar Steinmetzarbeiten sind auch angedacht.
Wer Lust und Zeit hat kann sich ja mal melden.

Mit brüderlichem Gruß und Handschlag

Andreas Pfister
einh. Rolbr. Rottweil
0174 7155 085
andymccarpenter@web.de

Kommentar von Anna Casters |

Hallo Gesellen,

mein Name ist Anna Casters und ich arbeite für die WDR-Online-Redaktion "WDRforyou". Auf Facebook, Instagram und YouTube machen wir Inhalte für Geflüchtete und Menschen, die neu in Deutschland sind: https://www.facebook.com/WDRforyou/

Gerne würde ich unseren User*innen erklären, was genau die Tradition der Wanderschaft bedeutet. Ein weiterer wichtiger Punkt, ist die Frage, wie das momentan in Corona-Zeiten funktioniert.
Darüber plane ich einen Beitrag (ähnlich wie eine YouTube-Reportage) zu drehen. Dafür würde ich wahrscheinlich eine Personen beispielsweise einen Tag lang begleiten. Weil ich unseren Zuschauer*innen auch zeigen möchte, dass Frauen das genau so gut machen, bin ich also auf der Suche nach einer Frau, die gerade auf Walz ist und Lust hätte mit mir darüber zu reden.

Nun zu meiner Frage: Kennt hier jemand eine Gesellin, die momentan dafür in Frage kommen würde?
Der WDR sitzt in Köln, also vorzugsweise eine Gesellin, die sich in NRW aufhält.

Hier meine Email-Adresse: Anna.Casters@WDR.de
Oder über Handy bin ich auch erreichbar: 0172 6109268

Schon mal lieben Dank für euere Hilfe!

Viele Grüße aus Köln, Anna

Kommentar von Erik Bülow |

Tach Kameraden!

Es geht jetzt in die finale Phase, deshalb brauchen wir nochmals Hilfe bei der Renovierung unseres Fachwerkhauses in 36166 Haunetal-Kruspis.

Bei Interesse meldet euch bitte unter 0176-72540065 oder 06673-2190004

Gruß Erik Bülow einh.Rolbr.

Kommentar von Katrin Sonntag |

Hallo Rolandsbrüder,

hat jemand vor nach norwegen zu reisen, wenn es wieder möglich ist?

wir werden 2 hütten in trysil in den bergen bauen. die ausführung ist für ca. mai-september geplant. die hütten sind in CLT/massivholz, mit holzfaserdämmung und holzverkleidung, auch auf dem dach. die gesamte einrichtung und innenausbau ist auch mit eingeplant und eingebaut.

freue mich auf rückmeldung unter +47 46431366 oder katrin@sonntag.no
(ursprünglich bin ich aus süddeutschland, seit knapp 20 jahren in norwegen)

liebe grüsse aus oslo,
katrin

Kommentar von Florida Stephie einh. fr. Ti. |

Tach Kameraden und liebe Freunde!

Ich biete kurzfristig am Samstag den 06.02. ein super fixen Lift von Stuttgart-Mitte über Hannover nach Lübeck an.

Mein noch ungeschlüpften Mini²-Maurer und ich ziehen von Stuttgart nach Lübeck zu Gerdi einh. Rolbr. Ja, das habt ihr richtig gelesen, wir erwarten Nachwuchs! ? Ein Umzug zur Zeit ist allerdings nicht ganz so einfach... Aufgrund der strengen Corona Verordnungen in Ba-Wü bin ich gezwungen ein Umzugsunternehmen zum beladen meines Transporters anzuheuern da mir bei einem „privat organisierten“ Umzug mit Helfern aus verschiedenen Haushalten sonst fette Bußgelder drohen könnten. Das möchte natürlich keiner…

Im 7. Schwangerschaftsmonat darf ich nicht mehr mit anpacken, aber Transporter kann ich noch fahren! Also, fahre ich meine „7-Sachen“ in einen Transporter hoch und würde mich sehr freuen dabei fixe Begleitung von einem Fremden oder Einh. zu haben. Geplant ist eine Übernachtung am Samstag bei Muddern und Vaddern Röver, im wunderschönen Soldorf (31552 Apelern) wo fixe Pladde, Achelei sowie nette Gesellschaft auf uns warten. Auch wenn Sonntag eigentlich „kein Reisetach“ ist, fahren wir Sonntag gemütlich nach dem Frühstück los um dann am frühen Nachmittag in Lübeck an Gerdi’s und meine neue Wohnung anzukommen. Dort erwarten uns fixe Kameraden die beim Entladen behilflich sein werden.

Wenn Du mitfahren möchtest, ist es mir wichtig, dass Du bei Bedarf auch die Steuer übernehmen könntest, falls es mir zwischen durch doch nicht so gut geht und ich eine Pause benötige. Brauchst also nur ein Lenkier Berechtigungsschein bis 3,5t (B3 in D-land). Gepackt ist bereits alles, auf meine Schlafcouch ist Platz für dich, meine WG ist lässig und es kann gerne auch früher bei mir in Stuttgart zugereist werden. ? Gerdi und Ich freuen uns sehr, wenn wir auf diesem Wege doch kurzfristig Unterstützung finden könnten, da diese uns beiden enorm entlasten würde! Ich bitte um Zusage bei Interesse und bin zu erreichen per Mail und Tel. unter: darquelilly@gmail.com oder 015120781826 (AB funktioniert, ich rufe gerne zurück!)

Fix Bedankt und bis gleich wieder im wunderschönen Norden!
Wünsche euch allen immer einen Vollen Stiefel Bier, alles fixe mit „-ei“ und ganz besonders, bleibt Gesund!

Kommentar von Max Kern einh. Rolbr. |

Tach Rolandsbrüder, Tach Gesellen,

Fremde die es in die schöne Pfalz verschlägt, sind gerne auch bei uns auf dem Hof willkommen,

Ob nun für ein paar Tage zum Erholen, guten Pfälzer Wein probieren und im gemütlichen Gästewagen platte reisen,
oder zum anpacken bei einem unseren aktuellen Bauprojekten: Z.B. Ausbau/Sanierung unserer alten Sandsteinscheune.

Schaut's gerne vorbei:

Hauptstr. 50
67259 Großniedesheim
A6 Abfahrt, Frankenthal Nord
0177/8391284

Da auch ich nun zur ersten Generation gehöre, die ihren Handwerksmeister Online absolvieren werden, *Facepalm*
(Das hätte vor nem Jahr noch keiner für möglich gehalten...)
bin ich zur Zeit wieder auf dem Hof und freue mich mal wieder was von der Straße zu hören.

Auf diesem Weg wünsche ich allen Fremden und Einheimischen und ihren Familien, die nötige Kraft
und den Zusammenhalt um durch diese dunkle Zeit zu kommen.

Auf das wir uns alle bald mal wieder auf ein, zwei Stiefel Bier versammeln können. ;)

Fixe Faxen Max Kern einh. Rolbr.

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.