Unser Gästebuch...

...steht allen Rolandsbrüdern, Freunden, Bekannten und Besuchern offen!

Wir bitten darum, nur Einträge zu machen die keine Angebote zur Schwarzarbeit enthalten!

Die Gästebucheinträge werden nach Prüfung innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Wir erlauben uns Beiträge nicht zu veröffentlichen!!

Private Arbeitsangebote können leider nicht veröffentlicht werden. 

Wir freuen uns über Einträge und wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Gästebuches…

Eintrag verfassen

Kommentar von Jonas/Pablo, Earl |

Halli Hallo, wir lesen ab nächster Woche und würden uns über eure Unterstützung sehr freuen! Schöne Zeit und lieben Gruß claudia

Kommentar von Matthias Amsler einh. Rolbr. |

Moin Rolandsbrüder und Kmeraden
Wir brauchen "dringend" Maurer und Zimmerleute die Schalen könne.
Also auf in die Schweiz und sich den Winterspeck zugelegt für die Reisezeit im Winter.
Es soll euch an nicht mangeln.

Brüderlicher Gruss Matthias Amsler einh. Rolbr.

Kommentar von Ronny Rau |

Werte Rolandbrüder!

Der ökologische Hof Hoher Schönberg (bei Kalkhorst an den Ostsee)sucht im Herbst 2021 sowie 2022 für einen geplanten Erweiterungsbau Maurer, Zimmerer & später auch Dachdecker zu Anstellung. Grundverdienst, Kost & Logis sind garantiert!
Bitte unter j.altmann@hofhoherschoenberg.de oder unter 0176/41196898 melden.
Grüße vom Hof Hoher Schönberg

Kommentar von Ronny Rau |

Werte Rolandbrüder!

Der ökologische Regenbogenhof in Augustfelde (in der Uckermark) sucht im Herbst 2021 sowie 2022 für einen geplanten Erweiterungsbau Zimmerer zu Anstellung. Verdienst, Kost & Logis sind garantiert!
Bitte unter regenbogenhof@gmail.com der 0176/41196898 melden.

Kommentar von Fachwerkkraus |

Hallo liebe Rolandsbrüder,
ich weiß nicht genau ob mein Anliegen hier auf offene Ohren trifft - aber ich möchte es gerne wenigstens mal versuchen…
Ich bin gelernte Schlosserin (und Maschinenbauerin) habe aber mit der Zeit meine Vorliebe für eine ganz andere Kunst entdeckt, nämlich jener Kunst der Zimmerer. Diesem Handwerk gilt schon seit langer Zeit meine wahre Leidenschaft und ich beschäftige mich damit wann immer es mir möglich ist. Metall macht zwar Spaß, aber Holz macht mir eben noch viel mehr Spaß! Ich liebe Fachwerkhäuser und seit letztem Herbst saniere ich in Eigenregie gemeinsam mit meiner Familie einen 200 Jahre alten denkmalgeschützten Hof dem in den letzten zwölf Jahrzehnten leider nur sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde… wahrlich eine Mammutaufgabe die uns aber bisher sehr viel Freude bringt!
So, nun soll es aber gar nicht darum gehen hier fähige Handwerker für unser Bauernhaus zu finden denn hier sind wir bereits ziemlich gut versorgt… Nein. Der Grund weshalb ich schreibe ist vielmehr, dass mich (und auch meine Familie) der Kontakt bzw. der Austausch mit Gesellen auf der Wanderschaft einmal brennend interessieren würde. Nur zu gerne würde ich von einer solchen Reise mal aus erster Hand hören denn dieses Thema wird für mich ja ansonsten verborgen bleiben…
Also. Falls jemand im Großraum Mainz / Kaiserslautern / Meisenheim unterwegs ist und einfach mal Lust hätte von seiner Reise zu erzählen würde uns das riesig freuen. Für ein warmes Essen und ein paar Dinge des täglichen Bedarfs sowie ggf. eine Mitfahrgelegenheit könnte ich sorgen - und hätte ich ein Gästezimmer so würde ich auch dieses gerne anbieten - aber leider fehlt uns dafür der Platz... Im Denkmal hätten wir genügend Platz - aber da mag derzeit wohl niemand wohnen... ;-)

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet (fachwerkkraus@web.de)! Viele Grüße

Kommentar von Johannes Schaff, einh. Rolbr. |

Werte Rolandsbrüder,

die ehrbare Gesellschaft zu Berlin-Brandenburg trifft sich am 03.09.2021 um 19 Uhr zum Aufklopfen auf Bude "Stammtisch" in Neukölln. Interessierte und Zureisewillige sind herzlichst willkommen.

MbGuH Johannes Schaff, einh. Rolbr.

Kommentar von Simon Laudan einh. Rolbr. |

Werte Rolandsbrüder,
es wird noch dringend nach Gesellen gesucht, die im Ahrtal nach der Flutkatastrophe helfen.
Es erreichen uns hier fast täglich neue Aufträge für Fachwerk Restaurierung und Maurerarbeiten.
Es fehlt einfach an Gesellen. Die Menschen haben zum größten Teil keine Versicherung und sind auf helfende Hände angewiesen.
Ich bitte euch hiermit im Namen der Gesellinnen und Gesellen vor Ort und auch im Namen der Leute im Ahrtal, um Zureise und tatkräftige Unterstützung.
Für Fragen und Anmeldungen ist hier die Nummer des Gesellentelefon:
0170 7410493

M.b.G.u.H.
Simon Laudan einh. Rolbr.

Kommentar von Ansgar Wenning |

Moin Gesellen!

Zurzeit entsteht in Hamburg an der Dove-Elbe Deutschlands erstes Inklusions-Hausboot. Der Bau ist bereits in vollem Gange.
Um den Bau fortzusetzen benötigen wir noch weitere Helfer, die sich mit Holzverarbeitung auskennen. Zum Beispiel Tischler, Bootsbauer
oder Zimmerleute.

Weil wir dieses soziale Projekt lediglich aus Spenden finanzieren können, sind wir auf die Hilfe und Unterstützung von "weitgehend"
ehrenamtlichen Helfern angewiesen, die selbstverständlich auch eine entsprechende Entlohnung erhalten.

Inspiriert von meinem schwerbehinderten Sohn habe ich dieses bisher einmalige Inklusions Projekt "Hausboot Huckleberry Finn" entwickelt.
Kinder, Jugendliche - Menschen mit Behinderungen - können meist nicht am Wassersport teilnehmen. Aber gerade dort bieten sich unzählige Möglichkeiten,
die Welt und die Natur zu erleben.

Deshalb möchte ich ganz besonders dieser Zielgruppe sowie auch ihren Eltern, die durch den herausfordernden Alltag einer ganz besonderen Belastung
ausgesetzt sind, für kurze Zeit Entspannung, Erholung und besondere Erlebnisse bieten.

Der Liegeplatz befindet sich an der Dove-Elbe, die, wie kein anderes Revier, für solche Aktionen geeignet ist.

Mit freundlichen Grüßen
Arnold Schnittger

Infos bekommt Ihr unter info@rolandschacht.de oder 0174 / 8726760

I. A.
Ansgar Wenning einh. Rolbr.

Kommentar von Nils Höpcke |

Tach Rolandsbrüder,
Am 11.09.21 ist es soweit, ich möchte mich in der Gesellschaft zu Bremen einheimisch melden lassen. Hierzu lade ich natürlich alle Einheimischen und Fremden Rolandsbrüder herzlich ein und freue mich über jeden der erscheint. Aufgrund der Corona Situation muss ich allerdings darum bitten dass alle einen negativen Test mitbringen, die weder geimpft noch genesen sind.
Wegen der etwas beengten Verhältnisse auf dem Bremer Handwerkssaal, wird die Einheimischmeldung in der Bederkesaer Straße 52 in 27607 Neuenwalde stattfinden.
Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt.

Die Heimgehtippelei startet natürlich auch direkt im Anschluss von dort aus, Ortsschild ist dann eine Woche später in 21271 Hanstedt.
Bei Fragen: nilshp@gmx.net

Fixe Grüße, Nils Höpcke frd. Rolbr.

Kommentar von Gesellschaft Hamburg |

Allen Rolandsbrüdern zur Kenntnis!

Am 8. August verstarb im Alter von 82 Jahren unser Kamrad und Rolandsbruder
Reinhard Wegner aus der ehrbaren Gesellschacht des Rolandschachtes zu Hamburg.
Tschüss Rolandsbruder, wir werden dich immer in bester Erinnerung behalten.
Die Trauerfeier mit anschließender Erdbeisetzung findet am Dienstag, den 17. August 2021, um 12:30 Uhr in der Bargteheider Friedhofskapelle, Glindfelder Weg 15, statt.

I. A. Ansgar Wenning

Kommentar von Robin Zimmermann |

Liebe Rolandsbrüder,

ich bin Robin, 22 Jahre und Zimmerergeselle aus einem kleinen Dorf im schönen Main-Tauber-Kreis im Norden Baden-Württembergs.
Am 4. September werde ich vom fremden Rolandsbruder Georg Polzl losgebracht.
Zu meiner Losgehfeier am Freitag, den 3. September würde ich mich über jeden freuen der mitfeiern möchte.

Die genaue Adresse ist:
97944 Boxberg - Uiffingen
Uiffinger Straße 59
Direkt neben dem Sportplatz auf dem Gelände der "Party Pigs".

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Robin

Kommentar von Ralph W. einh. Rolbr. |

Tach Rolandsbrüder!
Ich melde mich wieder aus Südosteuropa, dem wunderschönen Transilvanien/Siebenbürgen! In dem Land der Kirchenburgen und Urwälder sind Facharbeiter hoch gefragt und gut bezahlt!
Ich würde mich sehr freuen fremde oder einheimische in meinem Haus und Hof begrüßen zu können! Auch Schachtübergreifend! Mein Tor steht immer offen! Sei es zur Durchreise, geselligem Schmoren oder fixe Schniegelprojekte, die ich vor Ort vermitteln kann! Zb einen Anbau im Apuseni Gebirge, eine traumhafte Location mit angenehmen Leuten! Corona ist zum Glück zur Zeit sehr mau hier.....Bei Fragen, auch zur aktuellen pandemischen Lage (hier und an den Grenzen), schreibt mir gerne! mbGuH Ralph W. einh. Rolbr. ralph1600@gmx.de

Kommentar von Ulrich Hasenfus-Pirk |

Tag Kameraden,

habe einen Notruf von Danny Gottschling, einh. Rolbrd., bekommen.
Sei Krauter sucht dringend Dachdecker. Der Betrieg macht ausschließlich Flachdach.
Bei Interesse bitte direkt an W. Müller GmbH & Co.KG Bedachungen , Weinstadt-Endersbach wenden.

Logis kann ich leider nicht anbieten.

-Mit dem üblichen Gruß-

Ulrich

Kommentar von Ansgar |

Moin Rolandsbrüder

Es wird gesucht:

3 Zimmerer-Gesellen für den Bau einer Radrennbahn in Konya/Türkei von voraussichtlich dem 02.08.-20.09.

-der Flug nach Konya wird bezahlt (Abflughafen können wir individuell besprechen), der Rückflug wird natürlich auch bezahlt.
-Unterbringung in Einzelzimmern im Bayir Diamond Hotel in Konya (wird bezahlt)
-Verpflegung wird gestellt. Wir arbeiten und essen gemeinsam.
-tägliche Arbeitszeit 8-10 Stunden an 5-6 Tagen die Woche auf Stundenlohnbasis
-wir sind ein Familienunternehmen, wir sind ein relativ kleines Team von ca 10 Leuten + Küchenfee.

I.A.
Ansgar Wenning Einh. Rolbr.
Infos bei mir.

Kommentar von Günter Glöde |

Moinsen Fremde Rolandsbrüder!

Ihr habt Lust, über den Sommer in Köln zu schniegeln und habt Bock unser Team zu verstärken?! Dann meldet euch bitte, wir haben Arbeit genug. Bei uns hat sich schon der eine oder andere Kamerad vorgestellt und uns tatkräftig unterstützt.
Btw hier fixe Grüße an Leon Bähr (bist Du noch auf Tippelei?) .
Meldet euch unter +491743428893 oder schaut mal rein www.zimmerei-gloede.de
Weiterhin fixe Tippelei und passt auf Euch auf!
Günter Glöde, Köln

Kommentar von Arne Lamprecht |

Moin Rolandsbrüder,

die Stuttgarter Gesellschaft trifft sich am kommenden Samstag ab 19:00uhr auf Bude.
Zureisewillige und Gäste sind uns herzlich willkommen.

MbG Arne Lamprecht einh. Rolbr.

Kommentar von Hans-Dieter Laudan |

Liebe Rolandbrüder,
als Vater des einheimischen Rolandsbruders Simon Laudan wende ich mich auf diesem Wege an alle fremdgeschriebenen Zimmerergesellen und Gesellen anderer Handwerke.
Als Eisenbahner im Ahrtal habe ich die Katastrophe vom vergangenen Donnerstag hautnah bei der Arbeit miterlebt. Wir Kollegen unterstützen unsere Kameraden, deren Wohnungen und Häuser überflutet wurden, mit dem aufräumen und saubermachen.
Wenn das erste Chaos behoben ist, werden jedoch viele Handwerker gesucht. Die örtlichen Betriebe sind in der Regel alle selbst von der Flutwelle betroffen. Die Fahrzeuge mitsamt der Ausrüstung sind meist weggespült worden.
Mittlerweile haben Architekten und Sachverständige ihre kostenlose Unterstützung angeboten. Sie suchen jedoch auch die Unterstützung aller Gewerke.
Ich bitte euch daher um eure Unterstützung und stehe gern zur Vermittlung von Einsatzstellen und Unterbringung zur Verfügung. Dabei möchte ich nicht mit euren regionalen Organisationen konkurrieren, sondern vielmehr für die gemeinsame Sache kämpfen.
Für Rückmeldungen erreicht ihr mich unter Tel. 0175.7027531 oder per Email an hade.laudan@gmx.de.
Herzlichen Dank!

Kommentar von Hanne Scharrlach |

Moin ihr lieben Tippelgesellen/inen,.
Ich vermisse Timo und Falk seit 2 Monaten, beide fremde freireisende Bäcker und Konditoren. Hat sie jemand gesehen? Bitte sagt mir dass ihr gesund und munter seit. Es gibt so viele schlimme Nachrichten in den letzten Tagen. Wir machen uns große Sorgen.

Viele Grüße von Hanne aus E.

Kommentar von Frederik Hahn frd Rolbr |

Moin Rolandsbrüder und Freunde!
Die Gesellschaft zu Flensburg trifft sich diese Woche wieder zum Aufklopfen. Am Samstag, den 17. Juli um 20 Uhr versammeln wir uns auf unserer Bude „Zur Förde“ in der Mürwiker Straße 163 in Flensburg.
Ab 19 Uhr freuen wir uns über Gäste, Interessenten und natürlich Anwesenheit von einheimischen wie fremden Rolandsbrüdern.

Fixe Anreise
mbG Frederik Hahn frd. Rolbr.

Kommentar von Simon Dornhäuser |

Geschätzte Gesellen,

mein Name ist Simon und ich bin Steinmetz der am 24./25. Juli 2021 in Auers im Allgäu losgebracht wird. Die genaue Adresse ist :
Auers 74
88167 Röthenbach

Würde mich über ein paar Gesellen freuen die an meiner Abschiedsfeier mal vorbeischauen. Jeder der Lust hat kann kommen. Gefeiert wird in einer 300 Jahre alten Wirtschaft direkt am Ortsschild. …Weiterhin fixe Tippelei und bis bald.

Simon

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.