SIBIU 2018

von Ansgar Wenning

SIBIU 2018

Im Jahre 2002 reisten seit langer Zeit wieder fremdgeschriebene Handwerksgesellen in Sibiu, Rumänien zu. Bald darauf wurde der älteste Befestigungsturm der Stadt restauriert und als Gesellenherberge nutzbar gemacht. In den folgenden Jahren wurde mehrfach für ansässige Handwerker, an der Herberge oder an Projekten vor Ort gearbeitet. Oft wird sie auch nur als Aufenthaltsort von Gesellen genutzt, die sich gerade auf der Durchreise befinden oder vor Ort arbeiten.

Als erste offene Herberge Osteuropas hat sich hier der Austausch und die Zusammenarbeit von allen verschiedenen Gesellenvereinigungen ob deutsch oder französisch entwickelt.

Weitere Infos unter 

DIE CASA CALFELOR

Zurück