Infos für Interessenten

Hallo, wenn du Lust hast in einer der ältesten Gesellenbruderschaften zu reisen, dann bist du im Rolandschacht gut aufgehoben!

Es ist wichtig, dass wir uns kennenlernen, daher bitten wir dich eine Gesellschaft der Rolandsbrüder zu besuchen!
Eine Gesellschaft der Rolandsbrüder besteht aus einheimischen und ggf. fremden Rolandsbrüdern.
Sie gewähren dir einen Einblick in den Rolandschacht und geben dir und uns die Möglichkeit sich kennenzulernen.
Außerdem erfährst du dort alles was du über die Wanderschaft wissen musst und bekommst Kontakte zu reisenden Rolandsbrüdern und somit Tipps und Geschichten aus erster Hand!

Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Wir erwandern Maurer, Steinmetze, Steinsetzer, Betonbauer, Zimmerer, Dachdecker, Tischler, Stuckateure und Holzbildhauer.

Im Rolandschacht geht man mindestens 3 Jahre und einen Tag organisiert als Rolandsbruder mit blauer Ehrbarkeit auf Wanderschaft.

Bis zum 27. Lebensjahr (in Ausnahmefällen auch älter als 27 Jahre) ist es möglich, im Rolandschacht aufgenommen zu werden.

Seinen Heimatort muss man in dieser Zeit im Umkreis von 60km meiden.

Wer auf Wanderschaft gehen will, muss unverheiratet, schuldenfrei und Mitglied in einer Gewerkschaft sein.

Im Allgemeinen sind die Reisenden in der gesetzlichen Krankenversicherung zum Studententarif versichert, da man auch während der Tippelei, wenn man ohne Arbeit ist, abgesichert sein muss.

Jetzt musst du den nächsten Schritt machen und uns eine E-mail mit deiner Adresse schicken!

Wir werden uns dann bei dir mit einem Brief melden.

Vielen Dank für dein Interesse und vielleicht sieht man sich auf dem Handwerkssaal.

Mail an: info@rolandschacht.de